Reduzierter Preis! Trauma Salbe 301 bei akuten Verletzungen Vergrößern

Trauma Salbe 301 bei akuten Verletzungen

Neu

Kosmetikprodukt 

„Trauma-Salbe 301“ ist für die Behandlung von akuten Verletzungen des aktiven Bewegungsapparates geeignet. 

Anwendung:

  • akute Verletzungen der Muskeln
  • Gelenke, Sehnen
  • rheumatischen Beschwerden
  • Ischias
  • Erkältungen
  • vorbeugend gegen Zerrungen
  • Faserrisse
  • bei kaltem Wetter
  • gegen Wetterfühligkeit

weitere Beschreibung

10,35 €

-10%

11,50 €

Auf meine Wunschliste

weitere Beschreibung

Kampfer
Kampfer ist ein pflanzlicher Stoff mit durchblutungsfördernder und wärmender Eigenschaft, der hauptsächlich äußerlich zur Behandlung von Erkältungskrankheiten, sowie bei Muskel- und Gelenksschmerzen angewendet wird. Da Kampfer sehr rasch und leicht von Außen nach Innen dringt und auch durch die Haut in Blut und Lymphe übergeht, gleichen die Eigenschaften denen für äußere Anwendungen weitgehend denen für innere Anwendung.

Menthol, racemisch
Menthol ist eine Substanz mit minzfrischem Geruch, welche natürlicherweise im ätherischen Öl von Pflanzen beispielsweise in Pfefferminzblättern vorkommt. Es hat kühlende, juckreiz- und schmerzlindernde Eigenschaften und ist in zahlreichen Zubereitungen enthalten, die unter anderem bei Sportverletzungen, Gelenk- und Muskelschmerzen eingesetzt werden. Hohe Konzentrationen erzeugen ein wärmendes bis brennendes, reizendes und schmerzendes Gefühl.

Methylsalicylat
Methylsalicylat wird ausschließlich äußerlich in Salben, Cremes oder Pasten bei Nervenentzündungen und Muskelerkrankungen eingesetzt. Hierzu zählen insbesondere Nervenschmerzen, Bandscheibenleiden, Schulter-Arm-Syndrom (chronische Schmerzzustände vom Nacken über die Arme bis in die Finger), Sehnenscheidenentzündungen sowie Prellungen und Narbenverhärtungen. Durch die angeregte Durchblutung gelangt das Methylsalicylat besonders gut in die Haut und kann dort seine schmerzlindernden und entzündungshemmenden Effekte entfalten.

Es wird eine rasche Schmerzlinderung und Muskelentspannung bei gleichzeitiger Kühlung erreicht. Die Salbe ist geeignet bei akuten Problemen von Muskeln, Gelenken und Sehnen wie Prellungen oder Verspannungen, Muskelschmerzen und Überanstrengungen sowie Muskelkater und Hexenschuss. Zudem findet die Salbe Anwendung bei Schmerzen im Bereich der Gelenke, der Wirbelsäule und bei Bandscheibenleiden.

Traumasalbe 301 sollte mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und wenn möglich sanft einmassiert werden.

Hinweise:


Nur auf intakter Haut anwenden, nicht auf Schleimhäute, offene Wunden oder in die Augen bringen. Nach dem Einmassieren der Salbe die Hände gut waschen. Bei Säuglingen und Kleinkindern nicht anwenden. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Bei Schwangeren und stillenden Müttern sollte eine Behandlung nur über kurze Zeit und keinesfalls großflächig erfolgen.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Trauma Salbe 301 bei akuten Verletzungen

Trauma Salbe 301 bei akuten Verletzungen

Kosmetikprodukt 

„Trauma-Salbe 301“ ist für die Behandlung von akuten Verletzungen des aktiven Bewegungsapparates geeignet. 

Anwendung:

  • akute Verletzungen der Muskeln
  • Gelenke, Sehnen
  • rheumatischen Beschwerden
  • Ischias
  • Erkältungen
  • vorbeugend gegen Zerrungen
  • Faserrisse
  • bei kaltem Wetter
  • gegen Wetterfühligkeit